BHKW - Ecotron Systemtechnik

Direkt zum Seiteninhalt
EMOS BHKW
Erweiterung zur Steuerung eines BHKW´s

Typenbeschreibung

Bei einem BHKW handelt es sich um einen Stromerzeuger, der seine Abwärme in das Heizungssystem abgibt, die bei der Stromerzeugung entsteht.
Mit einem BHKW’s ist es möglich eine Lastspitze aktiv reduziert werden, wenn dieses nicht ausschließlich thermisch gesteuert wird und dadurch keine ‚termische Restlaufzeit‘ vorhanden istdie ein zugeschalten möglich macht.
Hier kann das Zusatzmodul über das Optimierung-Leitsystem das entsprechende Aggregat/BHKW aktiv steuern. Neben dem Zuschaltsignal (Relaiskontakt) besitzt das Modul noch einen analogen Ausgang (4..20mA) zur Ansteuerung des BHKW’s um Laststufen zu steuern, einen 4..20mA Messeingang zum Anschluss eines Laststrommessung oder der Ausgabe der Laststufe des BHKW’s, sowie einen Digitaleingang zur Aufnahme z.B. einer Stöhr Meldung.  
Eine weitere Kontrolle des BHKW’s erfolgt jedoch nicht.

Technische Daten (Auszug)  
Ecotron Systemtechnik
industrielle Herstellungs und Vertriebs GmbH
Gewerbepark BWB 26a
83052 Bruckmühl
08062 72 52 90
info@ecotron.de
Montag - Donnerstag: 8-16:30 Uhr
Freitag: 8-12:30 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt